MINIAUSSTELLUNG

Höhepunkte der Sammlung

Während die Ausstellung Vigeland+Munch abgebaut wird und wir uns auf die Eröffnung von Mapplethorpe+Munch vorbereiten, zeigt das Munchmuseum ausgewählte Gemälde aus Munchs Œvre in der Zeit vom 18.01. bis 31.01. 2016. Die Bilder sind im großen Vortragssaal zu sehen, der auch die monumentalen Entwürfe für die Aula der Universität enthält.

Tickets kaufen

Eintritt frei. Dienstags geschlossen.

Herzlich willkommen zu großen Erlebnissen in einer kleinen Ausstellung – während in den Sälen der Ausstellungswechsel vorangeht.